Wappen Reichenbach-Steegen Freiwillige Feuerwehr Reichenbach-Steegen
Feuerwehr der VG Weilerbach
Sie sind hier: Startseite  >  Fahrzeuge
Mittleres Löschfahrzeug (MLF)

Bilder: Innenraum - Gerät
Funkrufname: Florian Reichenbach 42/2
Fahrzeugtyp: MLF (RLP)
Besatzung: 1/5
Baujahr: 2009
Fahrgestell: MAN
Gesamtgewicht: 7490 kg
Beladung: DIN MLF (RLP)
Zusatzbeladung/
Besonderheiten:
LED Doppelblitz-Kennleuchte, Umfeldbeleuchtung, grüne Innenbeleuchtung, Lichtmast mit Xenonscheinwerfern, 4 LED-Handlampen, 6 LED-Helmlampen, 5 2m Funkgeräte, Notfallrucksack, 3-teilige Schiebeleiter, Hochleistungslüfter, 2 Hohlstrahlrohre, 4 PA, Mittelschaumpistole, 3 C42 als Schnellangriff, Schnellangriffverteiler, Schornsteinfegerwerkzeug, 2 Hebekissen Vetter V 10, Hooligan-Tool, Motorkettensäge (45 cm), zusätzliches Absicherungsmaterial
Feuerwehrtechn. Aufbau: Ziegler
Abmessungen
(LxBxH in cm):
635x230x300

Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF)

Bilder: Innenraum - Gerät
Funkrufname: Florian Reichenbach 42/1
Fahrzeugtyp: LF 8/6
Besatzung: 1/8
Baujahr: 1998
Fahrgestell: Mercedes-Benz
Gesamtgewicht: 7490 kg
Beladung: DIN Beladung LF 8/6
Zusatzbeladung: Ulmer Notfallkoffer, 5 2m Funkgeräte, Fluchthaube, Rettungsbrett, Schachtabdeckkissen, Weber S140, Weber SP40, RZ2, Mobiltelefon
Feuerwehrtechn. Aufbau: Ziegler
Abmessungen
(LxBxH in cm):
630x258x250

--- AUSGEMUSTERTE FAHRZEUGE ---
Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Bilder: Innenraum - Gerät
Funkrufname: Florian Reichenbach 47
Fahrzeugtyp: TSF
Besatzung: 1/5
Baujahr: 1988
Fahrgestell: Iveco-Fiat
Gesamtgewicht: 3500 kg
Beladung: DIN Beladung TSF
Zusatzbeladung: Ex-Messgerät, 4 Atemschutzgeräte, 2 2m Funkgeräte, Kettensäge
Feuerwehrtechn. Aufbau: Magirus
Abmessungen
(LxBxH in cm):
590x250x200
 
Übung: Jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr | Nachdruck, auch auszugsweise, nur nach Genehmigung
post @ feuerwehr-reichenbach-steegen . de
©Feuerwehr Reichenbach-Steegen