Wappen Reichenbach-Steegen Freiwillige Feuerwehr Reichenbach-Steegen
Feuerwehr der VG Weilerbach
Sie sind hier: Startseite  >  Presseartikel  >  Richtiges absetzen eines Notrufs - 112

Die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach-Steegen informiert

Richtiges absetzen eines Notrufs - 112

Notrufnummer: 112

Sollten Sie einmal in die Situation kommen einen Notruf absetzen zu müssen, bewahren Sie auf jeden Fall Ruhe und vermeiden Sie Panik.

Ihre Notrufmeldung über die 112 geht zentral bei der integrierten Leitstelle der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern ein. Diese alarmiert dann die zuständige Feuerwehr.
Ihr Notruf sollte knappe aber präzise Angaben zu folgenden Punkten enthalten:

Wo ist es passiert?
Nennen Sie uns die genaue Adresse. Sollten Sie ortsunkundig sein, fragen Sie z.B. Passanten. Beschreiben Sie eventuelle Besonderheiten bei der Zufahrt (Hinterhof, Parkanlagen, Kilometerangabe und Fahrtrichtung auf Autobahnen usw.).

Was ist passiert?
Beschreiben Sie mit kurzen Worten genau was passiert ist.

Wie viele Personen sind betroffen?
Bitte teilen Sie uns möglichst genau die Anzahl der betroffenen Personen mit. Bei größeren Unfällen reicht eine wohl überlegte Schätzung aus. Bitte über- oder untertreiben Sie nicht.
Sind bei einem Brand noch Personen im Gebäude eingeschlossen? Welche Verletzungen / Erkrankungen?
Beschreiben Sie uns die Art der Verletzung bzw. Erkrankung, so können geeignete Einsatzmittel gleich mit entsandt werden.


Warten Sie auf Rückfragen!
Legen Sie nicht auf! Gerade in der Aufregung können Sie leicht Angaben vergessen. Oft werden bestehen noch Rückfragen oder Sie werden nach Ihrem Namen und der Telefonnummer gefragt. So hat die Leitstelle die Möglichkeit Sie für Nachfragen zu kontaktieren. Wenn wir keine Fragen mehr haben, beendet die Leitstelle das Telefongespräch.

Notrufe sind, egal ob vom Fest- oder Mobilfunknetz, immer kostenlos.

Die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern bietet ein Notruffax für gehörlose oder sprachbehinderte Personen. Einen Link dazu finden Sie auf unserer Internetseite.

Schon bevor Sie in eine brenzlige Situation kommen, können Sie sich fragen, ob die anfahrenden Feuerwehr Sie problemlos findet? Ist Ihre Hausnummer von der Straße gut zu erkennen?

Vielleicht entscheidet genau dieser Zeitgewinn über ihr Leben!

Ihre

Freiwillige Feuerwehr Reichenbach-Steegen Feuerwehrverein Reichenbach-Steegen
Ein Service ihrer Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach-Steegen (Feuerwehr der VG Weilerbach) und des Feuerwehrverein Reichenbach-Steegen e.V. Weitere Infos und alle bisher erschienenen Artikel: www.feuerwehr-reichenbach-steegen.de Anregungen, Lob und Kritik: info@feuerwehr-reichenbach-steegen.de
Verfasser: A. Wolf
 
Übung: Jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr | Nachdruck, auch auszugsweise, nur nach Genehmigung
post @ feuerwehr-reichenbach-steegen . de
©Feuerwehr Reichenbach-Steegen